RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der FC Vorwärts beim Röslauer Wiesenfest 2022

26.07.2022

DER VORWÄRTS BEIM RÖSLAUER WIESENFEST

 

Nach zwei Jahren Zwangspause konnte das Röslauer Volks- und Wiesenfest am vergangenen Wochenende endlich wieder stattfinden. Natürlich nahm auch der FC Vorwärts wieder aktiv teil. Am Freitag stand die mittlerweile zur Tradition gewordene Dorfolympiade auf dem Programm. Die Organisatoren vom Röslauer Turnverein, der in diesem Jahr Ausrichter des Festes war, ließen sich zum "Spiel ohne Grenzen" fünf lustige Spiele einfallen. In der Endabrechnung sicherte sich die Mannschaft des FC Vorwärts, bestehend aus Julian Ponader, Adrian Kießling, Bugra Balakci, Metin Yilmaz und Celin Stark den 1. Platz und gewann somit den unterhaltsamen Gaudi-Wettbewerb. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Traditionsverein und der Bayern-Fanclub. Die am Ende teilweise klatschnassen Teilnehmer hatten definitiv ihren Spaß!

 

Die Siegermannschaft der FC Vorwärts

Auch mit größerem Spielgerät stark am Ball.

Vielleicht kann man Schubkarren ja auch ins Training einbauen.

Es wurde nass...

 

Am Samstag nahmen die Röslauer Schulklassen und Vereine Aufstellung zum traditionellen Festzug, der von der Turnhalle am Hirtberg zum Festplatz am Geiersgarten führt. Mit einem zum 100. Jubiläum angefertigten Großplakat beteiligte sich natürlich auch der FC Vorwärts mit einer Abordnung aus den Reihen der Vorstandschaft, der 2. Mannschaft und den Alten Herren. Die 1. Mannschaft befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Weg zum Auswärtsspiel in Forchheim.

 

100 Jahre Vorwärts - auch im Festzug!

 

Wiesenfest, mach's gut, bis nächstes Jahr!

 

Bilder: Florian Miedl (Frankenpost)

Viele weitere Fotos in der Galerie der Frankenpost zur Dorfolympiade und zum Festzug