Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

9.Spieltag LL-MR: FC Vorwärts - TSV Buch 3:1

14.05.2022

VERSÖHNLICHER ABSCHLUSS

 

Mit einem letztlich verdienten und überzeugenden 3:1-Heimsieg gegen den TSV Nürnberg-Buch hat der FC Vorwärts seine Negativserie sowohl in der Aufstiegsrunde der Landesliga Nordost als auch auf eigenem Platz beendet. Vor allem in der ersten Halbzeit bot das Team von Andreas Lang eine bärenstarke Leistung – es war wohl die beste erste Halbzeit der gesamten Saison.

 

FC Vorwärts Röslau: Blechschmidt - Krassa, Rupprecht, Kurdoglu, Röthlingshöfer, Benker, Ponader Onarici (90. Tröger), Gezer, Özkan, Mal (77. Yilmaz)

TSV Buch: Borgner - G. Ell (60. C. Ell), Sormaz, A. Ell, Lahr (55. Römer), Müller, Weber (69. Kamp), Mboup, Fuchs, Schindler (55. Schuller), Piewernetz

Tore: 1:0 und 2:0 Krassa (14./22.), 3:0 Özkan (35.), 3:1 Sormaz (42.)

Schiedsrichter: Barnet (Kreuz Bayreuth) war ein guter Leiter | Zuschauer: 100

 

Die Vorwärts-Elf machte von Beginn an Druck, kombinierte wie in besten Tagen und ließ Ball und Gegner in beeindruckender Art und Weise laufen. Die mitgereisten Bucher Fans schäumten regelrecht vor Wut, weil ihre Mannschaft 40 Minuten lang den Röslauern nur hinterherlief. Die 3:0-Führung durch einen Doppelschlag von Außenverteidiger Kevin Krassa in der 14. und 22. Minute und einem Tor von Ege Özkan (35.) entsprach absolut dem Spielverlauf. Durch einen Sonntagsschuss von Tarik Somaz in der 42. Minute gelang Buch zu diesem Zeitpunkt aus heiterem Himmel der Anschlusstreffer. Klar, dass der TSV nun Morgenluft witterte und nach der Pause mächtig Druck machte. In einem nun völlig offenen Spiel drängten die Gäste auf das 2:3. Doch der überragende Torhüter Sebastian Blechschmidt ließ sich nicht mehr überwinden. Auch die Hintermannschaft stand sicher. Bei den sich nun bietenden Kontern trat leider wieder die alte Röslauer Abschlussschwäche zu Tage.

Dennoch: Nach sechs Niederlagen in Folge hat der FC Vorwärts beweisen, dass er das Fußballspielen nicht verlernt hat. So kann es weitergehen - am nächsten Samstag (14 Uhr) beim letzten Saisonspiel in Weißenburg.

 

Einen ausführlichen Spielbericht gibt es bei der Frankenpost.

 

Bild zur Meldung: 9. Spieltag LL-MR: FC Vorwärts - TSV Buch 3:1 | Foto: MIchael Ott