RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Testspiel: 1.FC Waldstein II - FC Vorwärts II 1:2

25.03.2023

DRITTER TESTSPIELSIEG, ABER LUFT NACH OBEN

 

Auch im dritten und letzten Testspiel geht die Zweite als Sieger vom Platz. 2:1 (1:0) heißt es am Ende auf dem Hartplatz in Streitau gegen die Zweitvertretung des 1. FC Waldstein.

Die Vorwärtself startete bei feinstem Aprilwetter – Von Hagel bis Sonnenschein war alles dabei – gut ins Spiel und konnte sich besonders über Außen erste gefährliche Chancen herausspielen. Nach etwa zehn Minuten fing Röslau jedoch bereits an qualitativ nachzulassen, die „Granit’ler“ fanden in die Partie. Der Führungstreffer für blau-weiß passte ins fortan eher unkontrollierte Bild: bei einem tiefen Ball eilte Tögel aus dem Tor, seinen Klärungsversuch fing Harles im Zentrum ab und bugsierte den Ball aus der Distanz ins verwaiste Gehäuse (17.). Doch auch nach diesem glücklichen Treffer machte sich Röslau das Leben mit zahlreichen Abseitsstellungen und Fehlpässen selbst zunehmend schwer. Waldstein nutzte dies für das eigene Spiel, im Vorwärts-Strafraum brannte es in zwei, drei Situationen lichterloh. Ohne Ergebnisänderung ging es in die Pause. Direkt nach Wiederbeginn übte die Bezirksliga-Reserve viel Druck nach vorne aus und belohnte sich nach 53 Minuten: Waldstein stellte bei einem Röslauer Abstoß hoch zu, fing den missratenen Ball von Beck ab und Leupold glich zum 1:1 aus. Ein Treffer mit Wirkung, denn die Balakci-Elf wachte wieder auf. Nur fünf Minuten nach dem Ausgleich die erneute Führung. C. Bafra verwandelte einen schönen Steckpass von F. Bafra zum 2:1. Die umkämpfte Partie wurde danach wieder ansehnlicher. Beide Teams erspielten sich bis Spielende immer wieder gute Chancen, die besseren auf Röslauer Seite. Dennoch bleib es beim 2:1-Endstand.

Trainer Bugra Balakci kann unterm Strich auf eine positive Vorbereitung mit wertvollen Erkenntnissen zurückblicken. Die Zweite scheint für das Restprogramm in der Kreisklasse Fichtelgebirge gut gerüstet zu sein, muss aber im Vergleich zu heute beim Auftakt am kommenden Sonntag in Erkersreuth eine ordentliche Schippe drauflegen.

 

Röslau II: Beck - Bauriedel, Schmeisl (46. M. Sözen), N. Knoblauch, Himsel, Harles (46. A. Bafra), Braun, Tüter, K. Bafra, C. Bafra, F. Bafra

 

Bild zur Meldung: Testspiel: 1.FC Waldstein II - FC Vorwärts II 1:2