RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kreispokal Vorrunde: FC Vorwärts - FC Tirschenreuth 3:1

DIE VERTEIDIGER TREFFEN

 

Mit einem verdienten 3:1-Sieg gegen den FC Tirschenreuth ist der FC Vorwärts erfolgreich in den Kreispokal gestartet.
In einem eher mäßigen Spiel der Gruppe F tat die Elf von Trainer Rüdiger Fuhrmann nicht mehr als nötig. Gegen tief stehende und auf Konter bedachte Oberpfälzer trafen am Ende die Abwehrspieler: Sebastian Knoblauch gelang in der 26. Minute die Führung, nachdem zuvor Lukas Lichtblau und Neuzugang Korbinian Lang gute Chancen ausgelassen hatten. Die Röslauer Behäbigkeit nutzten die Gäste in der 67. Minute in Person von Tobias Höfler zum Ausgleich. Doch Florian Rupprecht stellte mit seinen beiden Toren (78./84.) die Weichen auf Sieg.

 

FC Vorwärts: Gezer – S. Knoblauch, Rupprecht, Tröger, Ponader, Schmidt, N. Knoblauch, Thoma, Root, Lichtblau, Lang
eingewechselt: Benker, M. Purucker, Ruckdäschel

 

Am kommenden Donnerstag um 18.30 Uhr heißt der nächste Auswärtsgegner im Pokal VfB Arzberg.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 24. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen