Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des

1. FC Vorwärts Röslau

gegründet 1922

 

100 Jahre Vorwärts!


 

TestspieleErste

 


 

1:4-NIEDERLAGE IM ERSTEN TEST

Viel Lehrgeld hat der FC Vorwärts im ersten Testspiel des Jahres beim Bayernligisten SpVgg Bayern Hof bezahlt. Auf dem Kunstrasen der „Grünen Au“ unterlag das Team von Andreas Lang gegen starke Gastgeber auch in der Höhe verdient mit 1:4 (0:2). Vor allem in der ersten Halbzeit waren die Gelbschwarzen, die schon länger in der Vorbereitung sind und auch schon ein Testspiel hinter sich hatten, dem Landesligisten in allen Belangen überlegen. Nach dem Seitenwechsel kam unsere Mannschaft besser ins Spiel. So gelang Tobias Benker nach der Hofer 3:0-Führung (54.) mit einem fulminanten Freistoß aus 22 Metern der Anschlusstreffer (58.). Kurz zuvor hatte Benker bereits nur die Latte getroffen. Vielleicht wäre es nochmal spannend geworden, hätte Berkay Sözens Volleyannahme im Winkel eingeschlagen. Doch Sözen verfehlte mit diesem „Kracher“ nur knapp das Ziel. Der auf Hofer Seite nach langer Verletzungspause eingewechselte Tomas Petracek setzte in der 72. Minute mit dem Treffer zum 4:1 den Schlusspunkt.  Am nächsten Samstag beim Hofer Ligakonkurrenten ASV Cham (Anstoß 16 Uhr) haben Tobias Benker und Co. die Chance, es besser zu machen. Aber letztlich sind die Ergebnisse in der Vorbereitung nur zweitrangig.

Röslau spielte mit: Blechschmidt, Knoblauch, Krassa, Rupprecht, Röthlingshöfer, Brunner, Benker, Ponader, Sözen, Gezer, Tonka - eingewechselt: Schmidt, Onarici, Kurdoglu, Tröger. 

 


 

TRAUER UM WALTER KÜHNE

Der 1. FC Vorwärts trauert um sein Ehrenmitglied Walter Kühne, der am 31. Januar im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Er gehörte unserem Fußballclub seit 1957 an. Wir danken ihm für seine 66-jährige Treue und werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.


 

CAN BAFRA ZURÜCK ZU DEN WURZELN

Der FC Vorwärts begrüßt einen weiteren Rückkehrer: Can Bafra kehrt auf die Hut zurück, wo er im Alter von sechs Jahren mit dem Fußballspielen begann. Aus der C-Jugend der JFG Oberes Egertal wechselte er für ein Jahr zur SpVgg Bayern Hof, mit der er u.a. internationale Luft gegen den Nachwuchs vom FC Liverpool und Tottenham Hotspur - gegen die Spurs erzielte Bafra sogar ein Tor - schnupperte. Anschließend kehrte er zur JFG Oberes Egertal zurück und verbrachte dort seine restliche Jugendzeit. Den Einstieg in den Herrenbereich vollzog der heute 20-jährige durchaus erfolgreich beim BSC Furthammer, ehe er sich nach einer Halbserie den Kickers Selb anschloss. Dort konnte der Offensivspieler bis zur Abmeldung in saisonübergreifend 18 Spielen Landesliga-Erfahrung sammeln und erzielte dabei zwei Treffer. Nun zieht es Bafra - trotz Interessenten aus unterschiedlichen Ligen - zurück in die Heimat. "Ich wollte wieder für den FC Vorwärts auflaufen, habe hier viele Freunde und hatte immer guten Kontakt zu Coach Bugra Balakci. Ich will zunächst den eingeschlagenen Weg der 2. Mannschaft mitgehen und mit möglichst vielen Toren unterstützen und vor allem Spaß am Fußball haben. Das langfristige Ziel ist es natürlich den Sprung in die 1. Mannschaft zurück in die Landesliga zu schaffen."

CanBafra

Willkommen zurück, Can!

 


 

ROLAND GRIMM GEWINNT PREISSCHAFKOPF

PSK

Nach zweijähriger Corona-Pause fand am Freitagabend wieder ein vereinsinterner Preisschafkopf des FC Vorwärts im Sportheim „Hut“ statt. Die beiden Organisatoren, Siegfried Kießling und Markus Sieg, begrüßten dazu 32 Karter. Nach zwei mal 40 Spielen hatte Roland Grimm mit souveränen 590 Pluspunkten die Nase vorn. Zweiter wurde der Kapitän unserer Landesliga-Mannschaft, Tobias Benker (460), Dritter Arno Goldschadt aus Marktleuthen (430). Alle Karter erhielten einen Preis. Roland Grimm als Sieger entschied sich für 50 Euro in bar.

 


 

Laden...

 


 

Willkommen im BD|Sensors-Sportpark „Auf der Hut“

 

Foto: Wolfgang Stark

 


 

BD|Sensors-Sportpark "Auf der Hut"

Dürnberger Straße, 95195 Röslau

Telefon 09238 1600

E-Mail: 

 


 

HINWEIS FÜR DIE BESUCHER DIESER HOMEPAGE

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf unsere Homepage zu gelangen: entweder über www.fcvorwaerts.de oder über die veraltete Adresse www.fc-vorwaerts-roeslau.de. Wir empfehlen allen Besuchern die Nutzung von www.fcvorwaerts.de. Nur über diese Adresse ist sichergestellt, dass auch alle Inhalte angezeigt werden.

 


 

6. Neujahrscup: Viertes Finale - 2.Platz in Mitterteich

08.01.2023: ABSCHLUSS MIT RANG ZWEI   Auch beim vierten und letzten Hallen-Fußballturnier (die Futsal-Kreismeisterschaft nicht mit eingerechnet) an dem der 1. FC Vorwärts in diesem Winter teilgenommen ... [mehr]

 
Hallenkreismeisterschaft: FC Vorwärts verpasst Halbfinale knapp und wird Fünfter

07.01.2023: ZWEI TORE FEHLEN ZUM HALBFINALE   Recht ordentlich hat sich unsere gemischte Mannschaft am Samstag in Arzberg bei der Kreismeisterschafts-Endrunde im Futsal geschlagen. Lediglich zwei Tore ... [mehr]

 

05.01.2023: ZWEITER PLATZ IN OBERKOTZAU   Der FC Vorwärts ist beim Erwin-Strößner-Cup der SpVgg Oberkotzau wieder bis ins Finale vorgestoßen. Für den ganz großen Coup hat es diesmal aber leider ... [mehr]