Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Vorberichte

 

Landesliga Nordost

Samstag, 7. März 2019, 15 Uhr

SV Schwaig  - FC Vorwärts Röslau

 

Ein Spiel auf Augenhöhe erwartet Trainer Ali Sener für seine Mannschaft in Schwaig. Die Elf aus dem Nürnberger Land hat mit 26 Zählern vier Punkte mehr auf dem Habenkonto als die Vorwärts-Elf. Für Motivation sorgt damit allein der Blick auf die Tabelle: Mit einem Sieg könnte Röslau bis auf einen Punkt an Schwaig, die Mannschaft des ehemaligen Profis Helmut Rahner, heranrücken. Mit dem Gegner verbindet die Sener-Elf eine durchaus positive Erinnerung: In der Vorrunde gewann Röslau auf eigenem Platz 2:1. Es war einer von bisher nur sechs Dreiern in der laufenden Landesliga-Serie. Bis auf Benker und Nico Knoblauch, die noch im Aufbautraining sind, hat Sener alle Mann an Bord. 

FC Vorwärts Röslau (Aufgebot): Blechschmidt, Kießling - Smrha, Knoblauch, Sturm, Kahrig; Hermann, Schmidt, Kurdoglu, Ponader, Gezer, Deniz, Dadder, Bafra; Blaumann, Tonka.

 

 

 


 

Kreisliga Süd

Sonntag, 15. März 2019, 14.30 Uhr

FC Vorwärts Röslau II - FC Schwarzenbach/Saale

 

 

 

FC Vorwärts II (Aufgebot):