Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des 1. FC Vorwärts Röslau

gegründet 1922

 

Topaktuell *** Topaktuell *** Topaktuell

 

 

HART ERKÄMPFTER 3:1-SIEG GEGEN FRIESEN

Der FC Vorwärts hat den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga so gut wie sicher. Im Nachholspiel am Ostermontag besiegte das Team von Ali Sener in der Schlussphase durch Tore von Sebastian Hermann, Andre Blaumann und Ertac Tonka mit 3:1. Bis zur 77. Minute hatte Friesen mit 1:0 geführt. Christian Brandt erzielte das Tor für die Gäste fast mit dem Halbzeitpfiff.

 

Spielberichte

 


 

ZWEITE GEHT GEGEN WEISSENSTADT BADEN

Die SpVgg Weißenstadt kam in diesem Derby vor gut 240 Zuschauern zu einem verdienten Sieg, der mit 1:4 allerdings etwas zu hoch ausfiel. Den Gästen spielte natürlich die frühe, aber völlig berechtigte Ampelkarte gegen den Röslauer Özgür Tüter in der 25. Minute in die Karten. Mit der Überzahl wussten die Weißenstädter allerdings lange nichts anzufangen, Röslau hielt gut dagegen. Wer weiß, wie die das Spiel gelaufen wäre, hätte Marco Siniawa unmittelbar nach Wiederbeginn völlig freistehend vor Torhüter Dürbeck das 1:0 gemacht. Doch der Weißenstädter Keeper parierte glänzend. Mit zunehmender Spieldauer schwanden bei den Röslauern  die Kräfte, und die Gäste kamen ab der 56. Minute zu zum Teil schön herausgespielten Toren. Allerdings  übersah der  Schiedsrichter beim 0:2 eine klare Abseitsstellung des Torschützen Herold. Der Ehrentreffer gelang Marco Siniawa in der 88. Minute. Weißenstadt ist damit weiter dick  im  Geschäft im Kampf um Platz zwei, Röslau II dagegen kann die Relegation aus eigener Kraft nicht mehr schaffen. 

 


 

DER GROSSTEIL DER MANNSCHAFT BLEIBT

Der FC Vorwärts setzt weiterhin auf Beständigkeit und Nachhaltigkeit. Auch in der kommenden Saison kann Trainer Ali Sener auf den Stamm der derzeitigen Landesliga-Mannschaft zurückgreifen: Kapitän Jaroslav Smrha, die Torhüter Sebastian Blechschmidt und Adrian Kießling, Tobias Benker, Waldemar Schneider, Ertac Tonka, Sebastian Knoblauch, Mahsun Deniz, Berkan Kurdoglu, Kaan Gezer, Andre Blaumann und Niko Knoblauch haben für die neue Saison fest zugesagt. Auch Sebastian Hermann, der in Fürth wohnt, wird zu 95 Prozent eine weitere Saison dranhängen. Mit weiteren Spielern steht eine Einigung kurz bevor.

 

 


VERDIENTER PUNKTGEWINN FÜR FC VORWÄRTS

Mohamed Tamo (li.) kommt bei einem Freistoß nur mit der Fußspitze an den Ball. Maximilian Vetter (re.) kann nicht eingreifen. Foto: Thomas Schrems

Mit einer bärenstarken Leistung hat der FC Vorwärts am Ostersamstag den FC Eintracht Bamberg einen Punkt abgetrotzt. Das Ergebnis von 1:1 hatte schon nach 34 Minuten Bestand. In der Schlussphase hatte das Team von Trainer Ali Sener die Domstädter sogar am Rande einer Niederlage.

 

Spielberichte

 


 

HINWEIS FÜR DIE BESUCHER DIESER HOMEPAGE

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf unsere Homepage zu gelangen: entweder über www.fcvorwaerts.de oder über die veralterte Adresse www.fc-vorwaerts-roeslau.de. Wir empfehlen allen Besuchern, die www.fcvorwaerts.de. Nur über diese Adresse ist sichergestellt, dass auch alle Inhalte angezeigt werden.

 


 

Laden...

 


 

Willkommen im BD|Sensors-Sportpark „Auf der Hut“

 

Der BD|Sensors-Sportpark „Auf der Hut“

Foto: Wolfgang Stark

 


 

 

BD|Sensors-Sportpark "Auf der Hut"

Dürnberger Straße, 95195 Röslau

Telefon 09238 1600

E-Mail: