Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des 1. FC Vorwärts Röslau

gegründet 1922

 

Topaktuell *** Topaktuell *** Topaktuell

 

 

PEINLICHE DERBY-VORSTELLUNG

 

Der FC Vorwärts hat im Fichtelgebirgs-Derby der Fußball-Landesliga bei Kickers Selb eine bittere 0:5-Klatsche kassiert. Zwar gehörten die ersten 20 Minuten der Vorwärts-Elf, doch danach kamen die Selber vor 350 Zuschauern immer besser ins Spiel und gingen in der 31. Minute durch den überragenden Sedlacek mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit erzielte Bösel das 2:0. Den  beiden Toren waren Abwehrfehler vorausgegangen. Vielleicht hätte das Spiel nochmals eine Wende genommen, hätte Kaan Gezer kurz nach der Halbzeit die Riesenchance zum Anschlusstreffer genutzt. Doch als Sedlacek im Gegenzug  mit seinem zweiten Treffer auf 3:0 erhöhte, war die Messe gelesen (51). Das Team von Ali Sener ergab sich jetzt komplett seinem Schicksal und kassierte noch zwei weitere Treffer durch Sedlacek und Winter.  Von den ersten 20 Minuten einmal abgesehen, war es  eine peinliche und blutleere Vorstellung. So darf man sich in einem Derby nicht präsentieren! Den Kickers, die ebenfalls personelle Probleme hatten, genügte zu diesem Kantersieg eine durchschnittliche Leistung.

 

 


 

ZWEITE NUN DOCH ABGESAGT

 

Eigentlich wollte der FC Vorwärts das Spiel der zweiten Mannschaft am Sonntag um 14 Uhr in der Kreisliga  Süd gegen die Spielgemeinschaft SV Mitteteich II/SV Steinmühle I unbedingt auf dem B-Platz durchziehen. Doch nach der Partie der C-Junioren am Samstagnachmittag in der Bezirksoberliga gegen die JFG GW Frankenwald (1:8) war klar, dass der völlig aufgeweichte Platz an diesem Wochenende kein weiteres Spiel mehr zulässt, zumal am nächsten Wochenende womöglich die Landesliga-Partie gegen Buch auf der „alten Hut“ stattfinden muss, sollte das Wetter nicht besser werden.  Der A-Platz ist  seit vergangener Woche gesperrt.

 

 


 

NEUER TRIKOTSATZ FÜR UNSERE ZWEITE

Das Autohaus Brucker spendiert unserer zweiten Mannschaft neue Trikots

 

Das Autohaus Brucker in Marktredwitz hat unserer Kreisliga-Mannschaft einen Satz Adidas-Trikots spendiert. Daniel Perzl übergab jetzt die schmucken Dressen einer Abordnung des FC Vorwärts. Vielleicht gelingt darin der erste Saisonsieg? Der FC Vorwärts sagt auf diesem Wege dem Autohaus Brucker und Daniel Perzl nochmals vielen Dank für die großzügige Spende. Im Bild (von links): Spielleiter Markus Sieg, Daniel Perzl, Kapitän Holger Sieg sowie dritter Vorsitzender und Torhüter Christoph Grimm.

 


 

BASTIAN BAURIEDEL NEUES VORSTANDSMITGLIED

 

Für den nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit aus dem Vorstand ausgeschiedenen Reiner Tröger ist jetzt bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der 18-jährige Bastian Bauriedel einstimmig in den Vorstand gewählt worden. Sein Tätigkeitsfeld wird in der nächsten Vorstandssitzung festgelegt. Außerdem genehmigten die Mitglieder - ebenfalls einstimmig - eine Kreditaufnahme  zur Zwischenfinanzierung der Kosten für die bereits stattgefundene Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED.

 

 


 

HINWEIS FÜR DIE BESUCHER DIESER HOMEPAGE

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf unsere Homepage zu gelangen: entweder über www.fcvorwaerts.de oder über die veralterte Adresse www.fc-vorwaerts-roeslau.de. Wir empfehlen allen Besuchern, die www.fcvorwaerts.de. Nur über diese Adresse ist sichergestellt, dass auch alle Inhalte angezeigt werden.

 


 

Laden...

 


 

Willkommen im BD|Sensors-Sportpark „Auf der Hut“

 

Der BD|Sensors-Sportpark „Auf der Hut“

Foto: Wolfgang Stark

 


 

 

BD|Sensors-Sportpark "Auf der Hut"

Dürnberger Straße, 95195 Röslau

Telefon 09238 1600

E-Mail: