Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des 1. FC Vorwärts Röslau

gegründet 1922

 

Topaktuell *** Topaktuell *** Topaktuell

 

SIEG AUCH IM ZWEITEN TESTSPIEL

 

Der FC Vorwärts hat seine beiden Testspiele während des Trainingslagers in Pilsen gewonnen. Nach dem 2:1-Erfolg am Freitagabend gegen SK Pilsen gab es am Samstagmittag einen souveränen 4:1 (3:0)-Sieg gegen den Oberpfälzer Bezirksligisten  SpVgg Schirmitz. Sebastian Hermann brachte mit zwei Treffern in der der 19. und 23. Minute seine Farben  mit 2:0 in Front, Jakob Schmidt erhöhte in der 37. Minute auf 3:0. Der Ehrentreffer gelang den Schirmitzern in der 62. Minute. Markus Walther setzte drei Minuten vor dem Abpfiff den Schlusspunkt. Vor allem im zweiten Abschnitt ging die Vorwärtself sehr fahrlässig mit ihren Chancen um.

Röslau spielte mit: Kießling, Knoblauch, Ferstl, Smrha, Neumann (70. Min. Alfalah), Tamo, Benker, Schmidt (60. Söllner), Sturm (66. Kastner), Hermann (66. K. Bafra), Walther.

 

Auch den ersten Test gegen den Viertligisten SK Pilsen hatte Röslau verdient  mit 2:1 (0:0) gewonnen. Die Tschechen gingen kurz nach dem Seitenwechsel mit 1:0 in Führung. Der eingewechselte Christian Neumann drehte mit zwei Toren in der 70. und 80. Minute das Spiel. Hatten die Gastgeber in der ersten Halbzeit noch die besseren Möglichkeiten, bestimmte der FC Vorwärts in der zweiten Halbzeit klar das Geschehen, machte viel Druck – und das nach zwei  harten Trainingseinheiten am Vormittag und Nachmittag. Christian Neumann und Dominik Kastner vergaben weitere Großchancen.

Röslau spielte mit: Blechschmidt, Knoblauch, Ferstl, Smrha, Sturm, Benker (56. Neumann), Tamo, Schmidt, Söllner (67. Alfalah), Hermann (56. Kastner), Walther.

             Vor dem Training am Samstagfrüh um 8 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der

Jugendabteilung von Viktoria Pilsen.

 

Bilder vom Trainingslager: hier

 

Ablaufplan Trainingslager: hier

 

Hier der gesamte Winter-Vorbereitungsplan als pdf zum Download.

 


 

ALI SENER WIRD NEUER VORWÄRTS-TRAINER

 

Die Entscheidung ist gefallen: Ali Sener wird ab Sommer neuer Trainer des FC Vorwärts. Der 37-Jährige, der von 2003 bis 2010 für den FC Vorwärts in der Bezirksoberliga und Bezirksliga auf Torejagd gegangen war, tritt sein neues Amt im Juni an. Seit 2010 trainiert Sener, Inhaber des B-Scheins, den Kreisligisten Kirchenlamitz.

 

Ausführlicher Bericht: hier

 

 


 

AH SCHEITERT ERST IM HALBFINALE

 

Unsere B-Senioren, das sind Spieler über 40, haben es bei der Bezirksmeisterschafts-Endrunde in Hof bis ins Halbfinale geschafft. Dort scheiterten sie an Gastgeber Viktoria Hof mit 2:3.

 

 


 

 

An Fußball ist im BD|Sensors-Sportpark „Auf der Hut“ noch nicht zu denken.

Aufgenommen am 15. Februar 2017.

 


 

 

BD|Sensors-Sportpark "Auf der Hut"

Dürnberger Straße, 95195 Röslau

Telefon 09238 1600

E-Mail: